Die Brennerei

Der Brenner

Im Alter von 16 Jahren kam ich auf die Idee, dass man die vielfaltigen Geschenke der Mutter Natur nicht nur roh essen kann, sondern auch im destillierten Zustand als Brand genießen kann.

 

Nach Ausbildung zum Gärtner und Meistertitel im Landschaftsbau, beschloss ich mein Wissen über Flora und Fauna im Obstanbau zu vertiefen und anzuwenden.

 

Von da an kultivierte ich auf meinen Obstwiesen zahlreiche alte und internationale Obst- und Wildgehölze.

 

Das ist der Grundstein für ideales Obst zum Brennen. Ich verfolge konsequent das Ziel die Früchte und die Aromenvielfalt, die uns die Natur bereithält, im Destillat zu vereinen.

 

Für mich sind nachhaltige Produktion und Handarbeit keine Schlagwörter des Marketings, sondern das tägliches Tun und Streben um absolute Spitzenqualität zu erlangen.

 

Zahlreiche Auszeichnungen bei nationalen und internationalen Verkostungen bestätigen dies.

Die Brennerei

1996 besorgte ich mir eine Brennlizenz und erstellte im Herzen der Pfalz, in Bad Dürkheim, meine Brennerei.

 

Hier entstehen kleine exklusive Chargen an Edelbränden.

 

Die feinen Aromen vom handverlesenen Obst und Trester im Destillat einzufangen ist mein größtes Ziel.

 

Schauen Sie doch einfach kurz vorbei...

Die feine Brennkunst

Beim "Edelbrand" wird der gesamte Alkohol durch die alkoholische Gärung erzeugt.

 

Die Früchte werden schonend verarbeitet, teilweise entsteint, und bei der Gärung wird der Fruchtzucker in Alkohol umgewandelt.

 

Die Maische wird gebrannt. Die gewonnene Menge hängt von der Güte der Früchte und der Obstart ab.

 

Um die Feinheit der Frucht oder des Tresters herauszuholen, destillieren wir jeden Brand doppelt.

 

Das Produkt wird dann als "Brand" bezeichnet und besteht aus 100% Destillat.

 

Durch die Lagerung im Felsenkeller sind die Brände keinen Temperaturschwankungen ausgesetzt und können optimal reifen.

 

Bitte klären Sie während den Ferienzeiten telefonisch die Anwesenheit ab!

Copyright © All Rights Reserved - Brennerei - Axel Hubach - Kaiserslauterer Str. 48 - 67098 Bad Dürkheim 2015